Die Grenze seiner Liebe ist, dass sie keine hat.
Thérèse von Lisieux (1873-1897)

Ostergruß

Liebe Leserinnen und Leser!
Wir Karmeliten wünschen Ihnen ein gesegnetes und frohes Osterfest 2021! Möge uns das Osterlicht hoffungsvoll durch die vor uns liegenden Wochen und Monate begleiten!

Auf dem Bild ist die Osterkerze in unserem Bamberger Refektorium zu sehen.

Bleiben Sie von Gott behütet!

Ihre Karmeliten in Bamberg


« zurück

  • Leidenschaft für Gott

    Die Spiritualität der Karmeliten wird auch als „800 jähriger Kommentar zum Hohelied der Liebe“ bezeichnet:

    Hörprobe mit freundlicher Genehmigung des Gütersloher Verlagshauses aus:
    Ulrich Tukur (Hrsg.), Das Hohe Lied der Liebe
    Gebundenes Buch, Pappband, 76 Seiten, 19,8 × 25,0 cm
    Mit 37 Fotos, Audio-CD
    Gütersloher Verlagshaus 2009
    ISBN: 978-3-579-06478-9